Header Image - Radsportverein Coesfeld

CTF in Essen Steele am 27.04.2014

by bsan 0 Comments
CTF in Essen Steele am 27.04.2014

Am kommenden Sonntag (27.04.2014) findet in Essen-Steele eine sehr schöne CTF statt. Die Strecken sind sehr nett, ich habe mich bei den vergangenen Teilnahmen immer gefragt, ob ich wirklich im Ruhrgebiet bin… Die Strecken bieten sowohl landschaftlich, als auch fahrtechnisch einige Leckerbissen bereit! Die Mitteldistanz ist hierbei gegenüber der längsten Distanz entschärft.
Der RSV Coesfeld möchte an dieser CTF teilnehmen. Treffen ist um 9:00 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Brauhaus. Dann fahren wir gemeinsam zum Startort. Dort können wir uns dann in Gruppen für die drei möglichen Strecken aufteilen. Es werden 66km/1500 hm, 43km/800 hm oder 20km/250 hm angeboten.
Weitere Infos findet Ihr beim Veranstalter:
http://www.ruhrpottbiker.eu/Ruhrpott-Mountytour
Bitte gebt kurz Bescheid, wer mitfährt und ob man noch freie Kapazitäten im Fahrzeug hat, damit wir besser planen können. (kontakt@rsv-coesfeld.de)
Wir freuen uns auf eine große Gruppe aus Coesfeld!

Saisonauftakt für Patrick Witthaut und Marco Hüwe

Saisonauftakt für Patrick Witthaut und Marco Hüwe

image

Heute war der Saisonauftakt für zwei Rennfahrer des RSV Coesfeld, Patrick Witthaut und Marco Hüwe. In Uedem musste ein 2,3 km Rundkurs 31 Mal gefahren werden. Pünktlich zur Rennstart fing es leicht an zu regnen, was auch die gesamte Renndauer anhalten sollte. Dadurch kam es in den Anfangsrunden immer wieder zu Stürzen.

Patrick Witthaut ging noch etwas geschwächt ins Rennen, da er im Februar noch 3 Wochen krank gewesen war. Er fand aber ganz gut ins Rennen und ist solide bis in die letzte Runde gekommen. Dort wurde er dann auch Opfer der rutschigen Kurve und das Rennen war für ihn vorbei.
Marco Hüwe brauchte ein paar Runden, um sich im Rennen zu Recht zu finden. Strassenrennen sind nicht gerade seine Stärke, er nutzt sie zur Vorbereitung auf die anstehenden MTB-Wettkämpfe. In der zweiten Rennhälfte konnte Marco sich immer wieder in der Spitze des Feldes sehen lassen, doch für eine Prämie hat es nicht gereicht. Auch im Finale konnte er trotz aussichtsreicher Position, keine Platzierung einfahren.
Insgesamt waren aber beide mit der eigenen Verfassung ganz zufrieden. Mal sehen wozu es am kommenden Sonntag in Steinfurt reicht.

 

 

 

 

 

 

Die Saisoneröffnungsfahrt der Straßenfahrer am 12.04.2014

by bsan 0 Comments
Die Saisoneröffnungsfahrt der Straßenfahrer am 12.04.2014

Die Saisoneröffnungsfahrt der Straßenfahrer findet am 12.04.2014 statt.

Abfahrt ist 10.00 Uhr ab Parkplatz am Brauhaus, von wo wir locker nach Steinfurt radeln. Die Kaffeepause findet am Startort der Steinfurter RTF statt – also Kleingeld einstecken. Wertungskartenfahrer können Punkte für die Sternfahrt eintragen lassen. Zurück fahren wir in zwei Gruppen: Die eine rollt auf direktem Weg zurück nach Coesfeld (insgesamt damit etwa 60 km), die andere fährt über einen Teil der Steinfurter RTF nach Hause (insgesamt etwa 80 km).

09.03. RTF und CTF von RSG Warendorf-Freckenhorst

by bsan 0 Comments
09.03. RTF und CTF von RSG Warendorf-Freckenhorst

Die RSG veranstaltet zweimal pro Jahr eine RTF sowie seit 2012 auch eine CTF. Im März („Um den Münsterländer Bauerndom“), im Juni („Freckyo-RTF“) und im November (CTF „Durch die Emsauen“) locken diese Veranstaltungen immer wieder zahlreiche Rennradler aus Freckenhorst und Umgebung an, und das nicht nur wegen der leckeren Schmalzstullen im Frühjahr.

Start ist jeweils an der Hauptschule in Freckenhorst, Am Wörden.

Frühjahrs-RTF „Um den Münsterländer Bauerndom“  und CTF (NEU!)

Termin:   Sonntag, 09.03.2014

Startzeit: 9.00 bis 11.00 Uhr

rtf-ctf-rsg-warendorf-freckenhorst2014

Weiteres unter:

RSV Veranstaltungs Kalender

RSG Warendorf-Freckenhorst News

Trainingsregeln für Straße und MTB

by bsan 0 Comments
Trainingsregeln für Straße und MTB
Die wichtigsten Handzeichen fürs Rennradfahren in der Gruppe © Antje Delion Quelle: MEN'S HEALTH

Trainingsregeln
für Straße und MTB

  1. Es besteht Helmpflicht
  2. Auf der Straße halten wir die StVO ein
  3. Beim Straßentraining wird grundsätzlich maximal in 2er-Reihe gefahren
  4. Im Gelände nehmen wir Rücksicht auf die Natur und ihre „Nutzer“ (Spaziergänger…)
  5. Wir fahren gemeinsam los und kommen gemeinsam wieder an
  6. Es wird auf zurückliegende Fahrerinnen und Fahrer gewartet. D. h. umdrehen bzw. anhalten
  7. Bei Defekt oder anderen Problemen wird auf Fahrerinnen und Fahrer gewartet und geholfen
  8. Wer das Training vorzeitig abbricht, teilt dies der Gruppe mit
  9. Größere Hindernisse wie Schlaglöcher, Stöcke etc. werden durch Handzeichen angezeigt
  10. Richtungswechsel werden generell durch Handzeichen angezeigt

 

Die wichtigsten Handzeichen fürs Rennradfahren in der Gruppe © Antje Delion Quelle: MEN'S HEALTH

Die wichtigsten Handzeichen fürs Rennradfahren in der Gruppe © Antje Delion Quelle: MEN’S HEALTH

 

Weiteres bezüglich Training siehe: Training Übersicht

oder > Training Straße – Training Straße (Jugend) – Training Straße (Frauen) – Training Mountainbike

City-Radrennen soll ins Gewerbegebiet Dreischkamp

by bsan 0 Comments
City-Radrennen soll ins Gewerbegebiet Dreischkamp

Coesfeld (vth). Das City-Radrennen, das traditionell immer mitten durch die Innenstadt verläuft, soll nun im Gewerbegebiet Dreischkamp stattfinden. Zumindest in diesem Jahr, wie der Vorstand des Radsportvereins (RSV) Coesfeld in der Mitgliederversammlung ankündigte. Hintergrund sind die gestiegenen Kosten, der Rückzug eines weiteren Sponsors, aber auch die im Vergleich zu früheren Jahren geringer gewordenen Zuschauerzahlen. „Wir legen erst einmal ein Sabbatjahr ein“, so der neue Vorsitzende Thomas Brinks.

Es sei aber durchaus möglich, dass das Rennen später wieder in der Innenstadt stattfinde. „Die Aufwendungen sind im Moment aber so hoch, dass das Rennen in der Innenstadt dieses Jahr wirtschaftlich für uns nicht tragbar ist“, betonte Norbert Hambloch, stellvertetender Vorsitzender. Zudem verlaufe bereits der Münsterland-Giro (Oktober) durch die Innenstadt. „Wir könnten uns vielleicht dann auch präsentieren.“ Möglicherweise ein Rennen einschieben. Dies sei aber vom Zeitfenster abhängig, das noch nicht feststehe. Vorteil im Dreischkamp sei, dass der Aufwand wesentlich geringer sei. So sei eine für den Verein teure Gitter-Absperrung laut Stadt nicht notwendig, so Hambloch. ?Im Dreischkamp reicht Flatterband.? Stattfinden soll das Radrennen am 1. Juni.

Quelle: azonline / westline

Jahreshauptversammlung 2014

by bsan 0 Comments
Jahreshauptversammlung 2014

Jahreshauptversammlung 2014 des RSV Coesfeld e.V.

Hierzu lädt der Vorstand am Montag, 10. Februar 2014, um 20.00 Uhr alle Vereinsmitglieder ins Gasthaus Keull ein.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder
  3. Verlesung des Protokolls der JHV 2013
  4. Bericht des Vorsitzenden über das abgelaufene Jahr
  5. Bericht der Fachwarte
  6. Bericht des Geschäftsführers/Kassenwartes
  7. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
  8. Wahl eines Wahlleiters
  9. Wahl des Vorstandes
  10. Wahl eines Kassenprüfers
  11. Ausgabe der bestellten Lizenzen und Wertungskarten
  12. Vorstellung der Vereinstermine 2014
  13. Bericht zum Planungsstand Cityradrennen 2014
  14. Informationen über den Stand der „Kooperation mit dem DJK“
  15. Verschiedenes

 

Offener MTB Treff im Winter

by bsan 2 Comments
Offener MTB Treff im Winter

Der Offene MTB-Treff ist für alle die einmal in den Verein schnuppern wollen. Es wird eine lockere Runde von 1 bis 2 Stunden rund um Coesfeld gefahren. Damit keiner zu kurz kommt, geht es nicht um Leistung sondern nur um den Spaß am Sport.

Treffpunkt im Winter: Reitsporthalle Flamschen

Treffpunkt im Sommer: Brauhaus Coesfeld, Parkplatz

Der Termin im Winter überschneidet sich mit dem RSV Sonntags-Training. Bei geringer Teilnehmeranzahl können sich die Gruppen mischen, jedoch kann es dann etwas sportlicher werden.